Diese Chancen bietet Social Media für KMU – und mehr

Warum Social Media sich gerade für KMU eignen, werden Sie hier im Blog sowie am 1.12.11 am IMK-Forum zum Thema „Chance Social Media“ erfahren. Die folgenden Szenarien sollen als Vorgeschmack dienen und die Möglichkeiten Sozialer Medien andeuten.

social media conversation prism

Die folgenden Beispiele stellen keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit:

    • Sie führen einen Newsletter? Oder kommunizieren sonst gerne und regelmässig mit Kunden und Interessierten? Dann teilen Sie Ihre Neuigkeiten doch auch auf Facebook. Eine Seite ist schnell erstellt und Sie bieten Ihren Fans die Möglichkeit, mit Ihnen in Kontakt zu treten.
    • Auf der Facebook-Seite wie auch auf allen anderen Social Media-Plattformen können Sie Feedback sammeln, wie Sie es sonst nur vom persönlichen Kontakt kennen. Sie werden erstaunt sein, wie offen viele Leute hier kommunizieren. Der Faktor Dialog kann zudem Ihre Werbekampagnen ergänzen, abrunden oder an zentraler Stelle unterstützen.
    • Twitter eignet sich auch für Bewerber. Informieren Sie hier über offene Stellen und die Nachricht verbreitet sich wie von selbst. Immer mehr Unternehmen haben es erkannt. Richten Sie dafür doch gleich einen eigenen Twitter-Account ein, wie es zum Beispiel Namics gemacht hat.
http://twitter.com/#!/Namics_Jobs/status/83871000751636480

  • Sie haben bereits einen Unternehmensfilm realisiert oder filmen sogar ab und zu etwas über sich? Dann nichts wie ab auf Youtube und/oder Vimeo damit!
  • Dass TV- oder Radio-Werbung und Social Media absolut kein Widerspruch sind, werden sie spätestens merken, wenn Sie eine gute Werbung im Internet verbreiten. – Nicht umsonst spricht man von „viraler“ Verbreitung. Facebook und Youtube erleichtern das Teilen der Inhalte immens.
  • Viele KMU unterstützen regionale Vereine tatkräftig. Solche Engagements darf man ruhig zeigen. Gerade wenn es öfters davon zu erzählen gibt, lohnt sich ein Plätzchen im Internet, wo man davon lesen kann. Die Gesponsorten profitieren so meist gleich mit, ein Blog eignet sich bestens dafür, zum Beispiel WordPress oder Blogger.
  • Tun Sie Ihren Kunden etwas Gutes und tragen Sie Ihr Unternehmen in Google Maps ein, am besten gleich mit Parkplätzen und Öffnungszeiten. Das kostet nichts und macht Interessierten die Suche leichter.

beispiel google maps dieci chur

  • Nicht zu vergessen, dass so ziemlich jede Aktivität in Sozialen Netzwerken die Googlability erhöht, das heisst, dass Sie von Suchmaschinen besser gefunden werden.

Der Aufwand lohnt sich

Dass sich der Aufwand lohnt, zeigt das Resultat einer Twitter-Studie:

Wer einer Marke auf Twitter folgte, war zu 60 Prozent eher bereit, diese Marke auch seinen Freunden zu empfehlen, jeder Zweite (50 Prozent) war ebenfalls vermehrt bereit, von dieser Marke Produkte zu kaufen. Oder kurz gefasst: Follower haben eine starke Markenbindung und sind zugleich gute Kunden.

Man beachte allerdings: Bei Twitter ist die Dialog-Funktion im Vergleich zu den meisten Social Media-Plattformen noch am wenigsten ausgeprägt. Das wiederum bedeutet, dass die anderen Sozialen Medien in Sachen Markenbindung sogar noch effektiver sein können.

All diese Vorschläge setzen allerdings Zeit und Motivation voraus. Social Media ist keine Impfung, die man jährlich kurz und schmerzlos hinter sich bringt, sondern eine langfristige Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit seinen Werten und vor allem Dialogpartnern. Heute profitieren die Unternehmen, die früh mit Sozialen Medien begonnen haben, sie haben einen Vorsprung bei der Erfahrung, konnten aber auch schon ihre Communitys aufbauen.

Dazu gilt es einiges zu beachten – aber nicht so vieles, dass sich der Versuch nicht lohnen würde. Wie Sie am besten vorgehen, erfahren Sie am 1.12.2011 in der Aula der HTW Chur am 2. IMK-Forum zum Thema „Chance Social Media – Als KMU erfolgreich auf Facebook und Co.“ (hier gehts zur Anmeldung).

Sie kennen weitere grossartige Beispiele? Ab damit in die Kommentare!

Advertisements

One Comment on “Diese Chancen bietet Social Media für KMU – und mehr”

  1. […] Namics-Grafik zur „Internetnutzung Schweiz“ ans Herz (ja, das habe ich an dieser Stelle schon einmal getan, ich […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s